//
Interessantes zu entdecken

Allgemein

Diese Kategorie enthält 98 Beiträge

Frauen nehmen ihr Geldangelegenheiten selbst in die Hand

Letzte Woche hat unser Frauen-Geld-Seminar bereits zum zweiten Mal stattgefunden. Diesmal fanden sich 15 Frauen in Dortmund ein, um sich zum Thema Geld schlau zu machen. Wir hatten viel zu tun, um die vielen Fragen zu beantworten und die über 100 Folien mit Wissen zu präsentieren und zu erklären. Natascha Wegelin von Madame Moneypenny deckt … Weiterlesen

Ausmisten beim Einkauf

Im Frühjahr ist das ja ein beliebtes Thema, das Ausmisten. Versteht mich nicht falsch, ich bin ein Fan von einer aufgeräumten Wohnung. Ja, und es hat auch einige Jahre gedauert, bis ich meinen Weg gefunden habe, wie ich mir ausmisten weitestgehend ersparen kann. Zumindest so ein ausmisten aus der Reihe: „Gehe 5 Minuten durch deine … Weiterlesen

Wie machst Du Deine Steuererklärung?

In diesen Tagen steht auf meiner ToDoListe wieder meine Steuererklärung. Kein großer Aufwand, ich muss mich mal einen Nachmittag hinsetzen und alles bei Elster eintragen. Ich habe dazu keine unangenehmen Gefühle und ich muss es auch nicht lange vor mir herschieben. Sie muss gemacht werden und dann tue ich es halt. Ich mache meine Steuererklärung … Weiterlesen

Wenn Geld ein Mensch wäre…

Heute möchte ich Dich zu einer Übung einladen, die ich in meinen Coachings als sehr effektiv wahrnehme: Gib Deinem Geld einen Namen und nimm es sozusagen als Person wahr. Nehmen wir mal an, Dein Geld heißt Carla. Und nun schau mal, wie es Carla geht, wenn Carla von Dir zu hören bekommt: „Immer fehlst Du, immer … Weiterlesen

Den Prinzen in die Wüste geschickt

Vor einen halben Jahr habe ich einen sehr netten Mann kennengelernt. Wir sind schnell zusammen gekommen, er hat es gerade in der Anfangszeit vorzüglich verstanden, mich in meiner Weiblichkeit anzusprechen und mich mit Komplimenten und schönen Einladungen zum Essen für sich einzunehmen. Ich habe es genossen, mit ihm auszugehen. Er kam immer im Anzug, ich … Weiterlesen

Mit Mut geht finanzielle Freiheit sehr früh

Dieses Jahr werde ich 50. Mit 45 war ich finanziell frei. Ein halbes Jahrzehnt Freiheit. Zeit eine kleine Rückschau zu halten. Obwohl ich mich immer noch als Suchende bezeichnen würde. Ggleichzeitig aber auch als Beschenkte, die das Privileg, nicht mehr für Geld arbeiten zu müssen, immer mehr annehmen und geniessen kann. Zunächst aber eine kleine … Weiterlesen

Günstig reisen

Ich war die letzten Tage mit einer Freundin in Paris. Viele Freunde haben vorher gesagt, Paris – da habt ihr sicherlich vorher ordentlich gespart. Aber für uns war Paris gar nicht so teuer. Wir hatten billige Flüge um die 60,- € bekommen und unser Apartment hat uns für 4 Nächte 24 € gekostet. Bei den Flügen … Weiterlesen

Was tun mit Immobilien im Alter?

Unsere Altersvorsorge basiert nicht auf der gesetzlichen Rentenversicherung. Aus den paar Jahren, die mein Mann und ich da eingezahlt haben, kommen im Alter nicht mehr als 1.000 € raus. Und das gemeinsam. Und wer weiß, wie viel dieser Betrag noch an die Inflation angepasst wird oder eben nicht. Es braucht also noch andere Standbeine. Im … Weiterlesen

Das erste Lob lässt mich schweben

Seit ein paar Tagen gibt es das Buch „Finanzielle Freiheit – wie Menschen leben, die nicht mehr arbeiten müssen“ nun bereits als E-Book. Die Vorbestellungen für das gedruckte Buch trudeln täglich rein. Ich weiß nicht, ob Ihr Euch das vorstellen könnt: Ich habe seit dem letzten Sommer an dem Buch gearbeitet. Es erst konzipiert, dann … Weiterlesen

Frauen-Geld-Seminar am 22.4. in Berlin

Mit Klunkerchen wollen wir Frauen dafür gewinnen, sich mehr mit Geld auseinanderzusetzen. Gisela und Monika wollen dabei besonders Frauen motivieren, reich zu werden. Nun haben wir seit einem knappen Jahr regelmässigen Kontakt mit Natascha Wegelin von Madame Moneypenny. Einige kennen uns von unseren Frauen-Geld-Stammtischen in Berlin, die wir gemeinsam anbieten. Dort haben wir immer schon … Weiterlesen

Die schleichende Inflation des Alters

Wenn wir keine Inflation haben, wird das Leben auch nicht teurer. Stimmt, oder? Stimmt für viele Menschen nicht, behaupte ich. Stimmt auch für mich nicht. Vor sechs Jahren, kurz nachdem ich mit meinem Mann einen gemeinsamen Hausstand gebildet habe, haben wir über ein halbes Jahr ein Haushaltsbuch geführt. Wir wollten damals wissen, wie viel Geld … Weiterlesen

Viel Hilfe auf dem Weg zur finanziellen Freiheit

Wenn ich diese Infos vor 20 Jahren gehabt hätte, wäre ich heute vielleicht viel reicher. Und auf jeden Fall viel schlauer. Wer meinen Weg zur finanziellen Freiheit nachgelesen hat, der weiß, dass ich zwar schon früh die Idee hat, mit 40 nicht mehr arbeiten zu müssen, den Weg dorthin aber nicht wirklich strategisch gegangen bin. … Weiterlesen