//
Interessantes zu entdecken

Ausgaben

Diese Schlagwort ist 11 Beiträgen zugeordnet

Wieviel gibst Du im Monat aus?

Weißt Du das? So ganz genau? Ich kenne viele Menschen, die mir auf diese Frage mit einer groben Schätzung antworten.  Denen die Begrenzung des Girokontos reicht. Wenn am Ende des Monats kein Geld mehr da ist, dann weiß ich, wie viel ich ausgegeben habe. Nämlich alles, was mir zur Verfügung stand. Es kann dummerweise auch … Weiterlesen

Das Geschäft mit den Gutscheinen

Zu Weihnachten habe ich wieder einige Gutscheine geschenkt bekommen. Eigentlich eine schöne Geste, über die ich mich auch gefreut habe. Eigentlich deshalb, weil ich ein Fach habe, wo ich alle Gutscheine lagere. In die sind dann auch erstmal die diversen Gutscheine gelandet. Gleichzeitig musste ich einige Gutscheine aussortieren. Ich habe sie nicht genutzt und nun … Weiterlesen

Ein guter Überblick über meine Einnahmen

Wie ihr wisst, bin ich selbständig. Heißt, es kommt nicht regelmässig Geld rein. Da ich leider immer noch ein bisschen mangelfokussiert bin, sehe ich eher die Monate in denen es eng wird. Dann mache ich mir Sorgen, ob ich über die Runden komme, ob ich die Miete an meine Vermieterin überweisen kann. Kein schönes Gefühl. … Weiterlesen

Geld belohnt mich nicht wirklich

Ich versuche mich immer mehr im Sparen. Es geht auch immer besser. Ich kann, wenn Geld auf mein Konto eingeht, einen Teil auf mein Tagesgeldkonto überweisen und mir kognitiv sagen, dass ist für meine Sicherheit. So baut sich auch Stück für Stück meine sogenannte Betriebsmittelrücklage auf. Es macht für mich Sinn und ich freue mich, … Weiterlesen

Was hast Du alles abonniert?

Viele Käufe und besonders Nutzungsgebühren werden uns im Abo angeboten. Ob das ein Zeitungsabo, die Gebühren für das Fitnessstudio oder diverse Abos im Internet sind. Wir zahlen regelmässig einen festen Betrag und bekommen etwas wie eine Zeitschrift oder eben einen Zugang dafür.   Die Entscheidung für ein Abo Beim Moment der Entscheidung für das Abo … Weiterlesen

Beim Essen sparen?

Ein Spartipp von Monika Grundsätzlich finde ich unsere Sparsamkeit beim Lebensmitteleinkauf problematisch. Mit uns meine ich in diesem Fall ganz Deutschland. Wir lieben Discounter, wir lieben Schnäppchen. In der Konsequenz bekommen wir eher schlechte Ware, die guten Sachen gehen in Länder wie Frankreich oder die Schweiz, die eben auch ganz anders bereit sind, für frische … Weiterlesen

Wo Du viel Geld ausgibst – Deine größten Ausgaben

Vermögen wird sich nicht aufbauen lassen, in dem man an einigen kleinen Stellen spart. Es entsteht eine schöne Sicherheitsrücklage und was sicherlich wichtig ist, es bildet sich eine Haltung, die Konsum hinterfragt. Ich möchte in diesem Punkt auf die wirklich teuren laufenden Kosten im Leben eingehen. Verbunden mit Lebensstilentscheidungen, die sehr unterschiedlich ausfallen können. Hier … Weiterlesen

Wie wird man reich?

Die Formel für Reichtum ist eigentlich recht einfach. Mehr Einkommen – weniger Ausgaben und den Überschuss klug investieren. Viel Literatur und noch viel mehr im Netz gibt es zum Investment. Also zu den Geldanlagen in Form von Aktien, ETFs, Fonds oder Immobilien. Das ist ein Kapitel für sich, was wir in dieser Beitragsreihe mal nicht … Weiterlesen

Hilfe, mein Rechner ist kaputt

Die letzten Wochen waren sehr stressig. Im Rückblick kann ich sagen, selbstgemacht stressig. Auch wenn ich nicht mehr im Dispo bin, ich habe trotzdem noch keine Rücklagen. Und war einige Wochen schlicht nicht richtig arbeitsfähig. Was war passiert? Ich arbeite ja als Grafikerin. Da braucht man einen Rechner. Sogar einen guten, damit die Programme alle … Weiterlesen

Wo genau sparen?

In unseren letzten Geldgesprächen hat mich Dagoberta ganz schön auseinandergenommen. Fast haben wir uns gestritten. Es ging im Grundsatz um die Frage, wieviel man sich im Leben heute versagt, um in der Zukunft Geld zu haben. Ich sag Euch, es prallten Welten aufeinander. Zumindest habe ich das so gesehen. Da ist Dagoberta schon Millionärin und … Weiterlesen

Kassensturz

Nun habe ich ihn gemacht, meinen Kassensturz. Ich habe dazu über sechs Monate in ein das App CashTrails alle meine Ausgaben eingetragen. Ob den Espresso um die Ecke, den kleinen Lebensmitteleinkauf oder die Busfahrkarte. Ich habe alles festgehalten.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Jetzt das neue Buch von Gisela bestellen:

Bei Amazon auch als E-Book erhältlich

Monika erzählt ihre Lebensgeschichte: