//
Interessantes zu entdecken

Vermögensbildung

Diese Kategorie enthält 29 Beiträge

Finanziell frei – Freiheit oder Langeweile?

Der Privatier hat zu einer Blogparade aufgerufen: Freiheit oder Langeweile? Was bedeutet finanzielle Freiheit? Logisch, dass ich da mit meinen Erfahrungen und Gedanken nicht zurückhalten werde. Für mich bedeutet dies eindeutig Freiheit Das habe ich schon mit 18 so empfunden. Da ging es darum einen Ausbildungsplatz zu finden. Ich konnte den Zwängen und Erwartungen an … Weiterlesen

Stop-Loss-Order – die Sicherheit im Aktiengeschäft

Ich habe einen Fehler gemacht. Oder auch nicht? Ich bin mir nicht sicher. Als ich wieder mehr Geld in Aktien angelegt hatte, habe ich am Anfang konsequent Stop-Loss-Order eingerichtet. Später dann nicht mehr. Jetzt wieder. Was sich für mich besser anfühlt und warum, will ich Dir heute erklären. Was sind Stop-Loss-Order? Mit einem solchen Order … Weiterlesen

Stell Dir vor, Du bist finanziell frei

Träumst Du von der finanziellen Freiheit? Hast Du eine Vorstellung, wie es sein wird, finanziell frei zu sein? Wenn ich mit Menschen über finanzielle Freiheit rede, kommen da immer sehr schön urlaubsnahe Vorstellungen zu Tage. „Au ja, nie wieder arbeiten, ich lebe auf einer Insel und kann auch sonst tolle Reisen machen.“ Stimmt, hat aber … Weiterlesen

Die Vorteile des Immobilienkaufs

Viele Finanzblogs raten vom Kauf einer Immobilie ab, weil sie einen festlegt, ein Klumpenrisiko ist, Arbeit macht und, und, und. Ich will mich heute mal an eine Gegenposition wagen. Nicht, weil gerade die Zinsen so angenehm günstig sind, sondern aus meiner etwas langfristigen Sicht auf Immobilien.  Denn ich bin froh, dass ich Großteile meines Geldes … Weiterlesen

Miete versus Aktien – erste Erfahrungen in Zahlen

Gefühlt hätte ich gedacht, dass ich 2015 deutlich besser mit Mieten als mit Aktien gefahren bin. Mein Aktiendepot stand zum Ende des Jahres in den Miesen, der Buchwert war eindeutig negativ. Im Augenblick sitze ich aber an meiner Steuererklärung und da habe ich ein bisschen gestaunt. Ich habe ja im letzten Jahr eine Wohnung verkauft. … Weiterlesen

Mit 50 aufhören zu arbeiten, geht das?

Mich treibt diese Frage schon lange um. Als ich mein Buch „Finanziell frei“ veröffentlicht habe, bekam ich von anderen Bloggern die Rückmeldung, dass bei meinem Bericht der Eindruck entstünde, ich würde immer noch selbst erstaunt auf mein Vermögen und die sich eröffnenden Möglichkeiten blicken. Das stimmt! Entsprechend schwer fällt es mir, daran zu glauben, dass mein … Weiterlesen

Arbeiten ohne Geld?

Ich frage gerade viel. Ich frage Menschen, was sie täten, wenn sie finanziell frei wären. Für die meisten klappt dieses Gedankenspiel übrigens nur mit einem Lottogewinn. Alles andere können sie sich nicht vorstellen, also gehen wir von den Glücksmillionen aus. Viele würden sofort kündigen Du auch? Aber was kommt dann? Natürlich gibt es erstmal ein Bedürfnis … Weiterlesen

10.000 € Verlust mit Immobilien und Aktien – es fühlt sich unterschiedlich an

Im Augenblick bewegt sich der Aktienmarkt nicht gerade positiv. Mein Depot weißt ein Minus von etwa 10.000 € auf. Wirklich nicht schön. Trotzdem nehme ich diesen Verlust ganz anders wahr, als den Verlust bei Mieteinnahmen. In dieser unterschiedlichen Qualität liegt in meinen Augen ein großer Unterschied zwischen diesen beiden Formen der Geldanlagen. Was sicherlich unterschiedlich ist, … Weiterlesen

ABO Invest

Bei Geldanlagen ist es mir auch wichtig, dass mein Geld für ein anständiges Ziel arbeitet. Ich möchte mein Geld nicht in Aktien investieren, bei denen ich mit ein bisschen Recherche schon weiß, dass hier die Umwelt bewusst geschädigt wird oder Menschenrechte mit Füssen getreten werden. Und ich weiß auch, dass bei der Suche nach einer … Weiterlesen

Die Nachteile der finanziellen Freiheit

Viele Menschen träumen von der finanziellen Freiheit, ich hab sie inzwischen und will heute mal ein bisschen über die Nachteile von diesem Zustand berichten. Ich weiß, dass ist jammern auf hohem Niveau, dennoch erlebe ich einiges nicht ganz so positiv, wie ursprünglich erwartet und vielleicht ist das ja von Interesse auch für Euch. Nur die … Weiterlesen

ETFs oder Einzelaktien?

Das Netz ist voll von Finanzblogs, die meist ETFs empfehlen, einige natürlich auch Aktien. Ich bin mir in meiner eigenen Entscheidung, wie ich mein Geld im Aktienmarkt anlege, noch nicht sicher. Im Augenblick habe ich beides. Warum ETFs?  Für ETFs spricht meine eigene Sicherheitsstimme. Warum sollten plötzlich 1.000 Unternehmen, die am Aktienmarkt notiert sind, abstürzen? Und … Weiterlesen

Was bitte ist ein ETF und wie kann ich damit sparen?

Ich habe wieder viel dazugelernt: Ich weiß jetzt was ein ETF ist und nicht nur das, ich spare jetzt Geld und lasse viele tausend Firmen mit diesem arbeiten und es hoffentlich vermehren. Du verstehst nur Bahnhof? Habe ich am Anfang auch gemacht. Also der Reihe nach: ETFs steht für die Abkürzung Exchange Traded Funds. Damit … Weiterlesen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Jetzt das neue Buch von Gisela bestellen:

Bei Amazon auch als E-Book erhältlich

Monika erzählt ihre Lebensgeschichte: